Was ist Improtheater?

Theater spielen ohne Netz und doppelten Boden

Was uns beim Improtheater so fasziniert: Man weiß nie, was passiert. Es gibt keinen Plan und keinen Text. Nur das Publikum und uns. Allein mit ein paar Vorgaben unserer Zuschauer spielen wir uns die Seele aus dem Leib und sind mindestens genauso gespannt wie das Publikum, was da am Ende für eine Szene entsteht. Tanzen, singen, akrobatische Einlagen – alles ist erlaubt.

 

Foto: www.s-photo.de